OBB! Das Online Business Bootcamp

In 2 Wochen vermitteln Dir unsere Experten alle Grundlagen, die Du für Dein eigenes Online Business brauchst. Neben der Theorie arbeitest Du parallel an Deinem eigenen Projekt und bekommst sofortiges Feedback von unseren Trainern.

Du willst im Internet durchstarten? Es gibt so viele Gründe, warum Du ein Online Projekt umsetzen willst:

Mehr Selbständigkeit

Unabhängig von einem Vorgesetzten sein und ein Business aufbauen, auf das Du stolz sein kannst.

Mehr Zeit

Arbeiten, wann und wo Du willst, um mehr Zeit für Dich und Deine Familie zu haben.

Mehr Freiheit

Ortsunabhängig werden und jederzeit entscheiden, wo Du leben und arbeiten möchtest.

Mehr Geld

Einen Nebenverdienst und später ein volles Einkommen aufbauen, um finanziell unabhängiger zu sein.

Jetzt kannst Du loslegen und Dir das benötigte Wissen selbst im Internet zusammensuchen. Du wirst jedoch einige Monate mit der Recherche und viel Zeit mit Experimenten verbringen. Viel Zeit, die Du nicht für Dein Projekt aufwenden kannst. Dieses Problem zu lösen, sind wir angetreten!

Ronald, Fachanwalt aus Bremen, verwirklicht derzeit verschiedene digitale Geschäftsmodelle.
Ronald, Fachanwalt aus Bremen, verwirklicht derzeit verschiedene digitale Geschäftsmodelle.

Deine Veranstalter

Als Ronald und Sebastian im Herbst 2015 die Idee des Bootcamps besprochen haben, stand eigentlich sofort fest „Wir müssen das machen!“.

Bei unserem Einstieg in die Online Business Welt hätten wir uns gewünscht, in kurzer Zeit komprimiert von Experten lernen zu können, dadurch wären uns viele Umwege und einige Fehlschläge erspart geblieben.

Deshalb haben wir das Online Business Bootcamp gegründet, damit Du schnell mit Deinem Online Projekt durchstarten kannst.

Sebastian, Online Marketer aus Berlin, hat seit 2011 unterschiedliche Geschäftsideen erfolgreich umgesetzt.
Sebastian, Online Marketer aus Berlin, hat seit 2011 unterschiedliche Geschäftsideen erfolgreich umgesetzt.

2

Wochen

10

Trainer

25

Teilnehmer

50

Workshops

Und OBB! Du in 2 Wochen ein Online Business starten kannst!

Alles, was Du für die sofortige Umsetzung Deines Online Projekts brauchst, in nur 2 intensiven Wochen voller Inhalte, Beratung, Feedback, Workshops, Checklisten und vielem mehr. In diesen 2 Wochen hast Du die Zeit, Dich nur um Dein Projekt zu kümmern.

Du erhältst ein vollständiges Coaching zum Unternehmensstart und wirst lernen:

  • Das Lean Startup Modell zu nutzen, um schnell und ohne hohe Kosten zu starten
  • Deine Unternehmerpersönlichkeit und Deine Wunschkunden zu definieren
  • Dein Geschäftskonzept zu erarbeiten, mit einem Prototyp zu testen und am Markt zu positionieren
  • Die Webseite für Dein Angebot zu erstellen und zu designen
  • Potenzielle Käufer mit Inbound- und Outbound-Marketing zu erreichen
  • Deine Produkte und Services zu vermarkten und zu verkaufen
  • Deine Selbstständigkeit rechtlich richtig zu starten und dein Projekt rechtssicher zu gestalten
  • Mit welchen Strategien Du mit Deinem Projekt langfristig erfolgreich bist

Seminare

In 34 Seminaren bekommst Du die theoretischen Grundlagen zum Aufbau Deines Online Business an die Hand. Du lernst alles von der Erarbeitung Deines Geschäftskonzeptes bis zur Vermarktung Deines digitalen Angebotes.

Workshops

In 21 Workshops setzt Du das Erlernte sofort um. Vom ersten Tag an arbeitest Du an Deiner eigenen Geschäftsidee, aus der Du unter Anleitung unserer Trainer Schritt für Schritt ein erfolgreiches Business machst.

Feedback

In Mastermind Gruppen, Fragerunden und beim gemeinsamen Abendessen hast Du jederzeit die Möglichkeit, Feedback und Hilfe für Deine Fragen zu bekommen und Dich in kleinen Gruppen auszutauschen.

UNSERE TRAINER

Erfahrene Coaches, Programmierer, Designer, Marketing-Experten und ein Rechtsanwalt arbeiten gemeinsam mit Dir an Deinem Geschäftskonzept und stehen Dir für Fragen zur Verfügung.

plus

Markus Kämmerer

Strategieexperte

plus

Steffen Adler

Vertriebsexperte

plus

Dennis Hessenbruch

Webseitenexperte

plus

Vladislav Melnik

Inbound Marketing Experte

plus

Sandra Staub

Social Media Expertin

plus

Björn Tantau

Sales-Experte

plus

Ronald Kandelhard

Rechtsexperte

plus

Sebastian Kühn

Marketingexperte

UNSER PROGRAMM

Das Programm für die 2 Wochen ist darauf ausgelegt, dir einen theoretischen Überblick zu allen Themen zu geben, die du zum Aufbau deines eigenen Online Business benötigst. Die erlernten Grundlagen wendest du in praktisch orientierten Workshops sofort an, wobei dir unsere erfahrenen Trainer für Fragen zur Verfügung stehen. (Geringfügige Programmänderungen behalten wir uns vor)

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Tag 1 – Eröffnung und Einführung

9.15 - 10.30 Uhr: Eröffnung und Einführung (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

Das Bootcamp startet offiziell mit der Begrüßung durch die Veranstalter, die Dir einen kurzen Abriss der nächsten 2 Wochen geben und organisatorische Fragen klären.

 

10.45 - 12.30 Uhr: Grundprinzipien von Lean Startup und Bootstrapping (Sebastian Kühn)

Wie du mit Deiner Geschäftsidee ohne Fremdkapital schnell und schlank startest und sofortiges Feedback vom Markt nutzt, um Deine Idee zu validieren und Dein Angebot zu verbessern, erfährst Du in diesem Seminar.

Montag, 03.10.2016

Seminarraum

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Ronald und Sebastian sind die Initiatoren des Bootcamps und freuen sich riesig darauf, mit dir in diesen 2 Wochen voll durchzustarten.

Markus Kämmerer / Steffen Adler

Tag 1 – Unternehmerpersönlichkeit

14.00 - 15.30 Uhr: Unternehmerpersönlichkeit (Markus Kämmerer)

Das Geschäftskonzept geht stark von der Gründerperson aus, weshalb zunächst Deine Grundmotive, Leidenschaften Ziele, Visionen uns strategischen Grundlagen analysiert werden.

 

16.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: Persönlichkeitsanalyse (Markus Kämmerer / Steffen Adler)

In 2 aufeinanderfolgenden Workshops erarbeitest Du mit Steffen und Markus in Kleingruppen Deine Unternehmerpersönlichkeit, um Schnittstellen zu Deinem Wunschbusiness zu finden.

Montag, 03.10.2016

Seminarraum

Markus Kämmerer / Steffen Adler

Markus und Steffen arbeiten seit Jahren gemeinsam mit Existenzgründern. Mit ihrem Coaching-Ansatz entwickeln sie Geschäftsmodelle und Vertriebskonzepte, um Nischen zu besetzen und Wunschkunden zu bedienen.

Markus Kämmerer / Steffen Adler

Tag 2 – Geschäftskonzept

9.15 - 10.45 Uhr: Wunschkunde und Zielgruppe finden (Markus Kämmerer / Steffen Adler)

Wer ist eigentlich der Wunschkunde, den ich bedienen möchte und wo finde ich diesen? In diesem Seminar geht es um die Definition und Abgrenzung Deiner Zielkunden.

 

11.00 - 12.30 Uhr: Engpass erkennen und Lösungen anbieten (Markus Kämmerer / Steffen Adler)

Basierend auf dem EKS-Prinzip (Engpasskonzentrierte Strategie) findest Du das passende Angebot für Deinen Wunschkunden und entwickelst die dazugehörige Produktstrategie.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Angebot und Preismodell (Markus Kämmerer / Steffen Adler)

Als Fortsetzung der Seminare vom Vormittag geht es hier um die konkrete Formulierung Deines Angebotes und die Erarbeitung von möglichen Preismodellen.

 

16.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: Geschäftskonzept erarbeiten (Markus Kämmerer / Steffen Adler)

Die ersten beiden Tage werden in 2 diesen beiden Workshops abgerundet. Steffen und Markus erarbeiten mit Dir in Kleingruppen Dein individuelles Geschäftskonzept, welches Du in den nächsten Tagen umsetzt.

Dienstag, 04.10.2016

Seminarraum

Markus Kämmerer / Steffen Adler

Markus und Steffen arbeiten seit Jahren gemeinsam mit Existenzgründern. Mit ihrem Coaching-Ansatz entwickeln sie Geschäftsmodelle und Vertriebskonzepte, um Nischen zu besetzen und Wunschkunden zu bedienen.

Markus Kämmerer

Tag 3 – Validierung & Positionierung

9.15 - 10.45 Uhr: Akzeptanztest durchführen (Markus Kämmerer)

Es ist an der Zeit das theoretische Geschäftskonzept zu testen. Markus erklärt, wie dies schnell und einfach geschehen kann, bevor Du mit Deinem Angebot an die Öffentlichkeit gehst.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Keyword Recherche zur Validierung nutzen (Sebastian Kühn)

Nichts liegt näher als Google zu fragen, welche Bedürfnisse, Wünsche und Probleme Deine Zielkunden haben. Wie dies in der Praxis funktioniert, zeigt Sebastian anhand Deiner Beispiele.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Positionierung der eigenen Marke (Markus Kämmerer)

Zur Positionierung gehören Preis, Branding, Kommunikation und vieles mehr. Um Deinen Zielkunden ein konkretes Angebot zu machen, brauchst Du eine klare Markenpositionierung.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Markenerlebnis schaffen (Markus Kämmerer)

Ein langfristig erfolgreiches Geschäftsmodell verkauft nicht nur Produkte, sondern schafft ein ganzheitliches Erlebnis für seine Kunden. Markus zeigt, wie dies für Deine Marke gelingt.

Mittwoch, 05.10.2016

Seminarraum

Markus Kämmerer

Seit 1991 ist Markus Kämmerer selbstständig Tätig in der IT-Branche. Der Weg führte von der reinen Softwareentwicklung in die Softwarearchitektur und weiter in Prozess- und Unternehmensthemen wie agile Projektleitung und Teamführung. Der Schwerpunkt heute liegt bei dem Coaching von Unternehmern und Führungskräften, in der strategischen Beratung für Webshopbetreiber und der Entwicklung von Unternehmensstrategien.

Dennis Hessenbruch

Tag 4 – Webseite erstellen

9.15 - 10.45 Uhr: Konzeptionierung der Webseite (Dennis Hessenbruch)

Das Geschäftskonzept ist erarbeitet und muss nun über eine Webseite kommuniziert werden. Dennis erklärt, worauf es bei der Konzeptionierung von verschiedenen Webseiten ankommt.

 

11.00 - 12.30 Uhr: Kommunikation, Design und Usability (Dennis Hessenbruch)

Die erarbeitete Markenpositionierung und das Markenerlebnis, das Du schaffen willst, werden jetzt mit den passenden Design und einer klaren Strukturierung auf der Webseite umgesetzt.

 

14.00 - 15.30 Uhr: WordPress Basics (tba)

Zum Erstellen der Webseite verwenden wir das CMS (Content Management System) WordPress. Wie Du dieses in kürzester Zeit einrichtest und dich damit vertraut machst, zeigen wir Dir in diesem Seminar.

 

16.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: WordPress Seite einrichten (Dennis Hessenbruch / Sebastian Kühn)

Jetzt bist du dran. In den zwei aufeinanderfolgenden Workshops setzt du unter Anleitung der Trainer deine eigene WordPress Seite auf und bastelst an deinem Grundgerüst. Für Fragen stehen dir unsere Experten jederzeit zur Verfügung.

Donnerstag, 06.10.2016

Seminarraum

Dennis Hessenbruch

Dennis ist freiberuflicher Web- und Softwareentwickler mit Schwerpunkten in Website-Erstellung, Individualprogrammierung, Responsive Webdesign und Google Adwords-Betreuung. Außerdem berät er Klienten bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Webprojekten.

Dennis Hessenbruch

Tag 5 – Landing Page & Design

9.15 - 10.45 Uhr: Landing/Page Sales erstellen (Dennis Hessenbruch)

Für die Validierung Deiner Geschäftsidee und später auch zum Verkauf Deines Angebotes, bietet sich eine einseitige Landing Page an. Wie Du eine solche Seite schnell erstellst, erklärt Dir Dennis.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Landing Page erstellen (Dennis Hessenbruch / Sebastian Kühn)

Und sofort wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Unter Anleitung von Dennis und Sebastian erstellst du deine eigene Landing bzw. Sales Page.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Prototyp erstellen (Sebastian Kühn)

Zum Testen Deiner Geschäftsidee solltest du zumindest ein MVP (Minimum Viable Product - Prototyp) vorzeigen können. Wie du dieses MVP als Video oder Mockup für den Vorverkauf erstellst, zeigt Dir Sebastian.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Corporate Design erstellen (tba)

Aufbauend auf dem Seminar zur Kommunikation Deiner Marke geht es hier noch weiter in die Tiefe. Du lernst, wie du ein Corporate Design entwickelst, mit dem Du einen einheitlichen Webauftritt schaffst.

 

18.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: DIY Design (tba)

Um selbst ein Logo und Designelemente zu erstellen, benötigst Du nicht unbedingt einen teuren Designer und professionelle Software. Hier lernst Du, wie es mit einfachsten Mitteln geht.

Freitag, 07.10.2016

Seminarraum

Dennis Hessenbruch

Dennis ist freiberuflicher Web- und Softwareentwickler mit Schwerpunkten in Website-Erstellung, Individualprogrammierung, Responsive Webdesign und Google Adwords-Betreuung. Außerdem berät er Klienten bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Webprojekten.

Ronald Kandelhard

Tag 6 – Rechtliche Grundlagen

9.15 - 10.45 Uhr: (Internationales) Gewerbe- und Steuerrecht (Ronald Kandelhard)

Ein notwendiges Übel für alle (angehenden) Selbständigen ist die Gewerbeanmeldung, die Auswahl der passenden Rechtsform, sowie die Einhaltung von Steuer- und Buchführungspflichten.

 

11.00 - 12.30 Uhr: Grundlagen des Internetrechts (Ronald Kandelhard)

Als Webseitenbetreiber musst Du neben den allgemeinen Auskunftspflichten auch Fragen zum Urheberrecht und zur Haftung beachten. Wer die wichtigsten Punkte kennt, kann Ärger leicht vermeiden.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Offene Fragerunde zu Rechtsthemen (Ronald Kandelhard)

Fachanwalt Ronald steht dir für deine offenen gebliebenen Rechtsfragen rund um die Selbständigkeit und das Internetrecht zur Verfügung.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Outsourcing an Freelancer (Sebastian Kühn)

Es gibt viele Aufgaben, die Experten ihres Faches schneller und besser erledigen können als Du selbst. Wie Du die passenden Freelancer findest und worauf Du bei der Zusammenarbeit achten solltest, erfährst du von Sebastian.

Samstag, 08.10.2016

Seminarraum

Ronald Kandelhard

Ronald hat langjährige Berufserfahrung bei der Beratung und Vertretung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Zuge dessen beschäftigt er sich auch mit Rechtsfragen aus dem Bereich des Internetrechts. Er ist unser Spezialist für die Einhaltung rechtlicher Anforderungen im World Wide Web.

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Tag 7 – Mastermind Gruppen

10.00 - 18.00 Uhr: Ausflug in die Umgebung

Die Nordsee, Bremerhaven und andere Ausflugsziele sind nicht weit. Wir werden gemeinsam über ein Auskunftsziel abstimmen und mal für ein paar Stunden die Business-Themen vergessen.

 

ab 19.00 Uhr: MASTERMIND GRUPPEN (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

Die Grundidee hinter den Masterminds ist der regelmäßige Austausch in Gruppen von 3-5 Personen. Unter der Moderation von Ronald und Sebastian lernst Du das Konzept dahinter kennen und startest Deine eigene Mastermind Gruppe.

Sonntag, 09.10.2016

Seminarraum

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Ronald und Sebastian sind die Initiatoren des Bootcamps und freuen sich riesig darauf, mit dir in diesen 2 Wochen voll durchzustarten.

Vladislav Melnik

Tag 8 – Inbound-Marketing

9.15 - 10.45 Uhr: Einführung Woche 2 (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

In der ersten Woche ging es vor allem um die Entwicklung Deines Geschäftskonzeptes und dem Grundgerüst Deiner Webseite. Ronald und Sebastian stimmen dich in einer kurzen Einführung auf die zweite Woche ein, in der es um das Vermarkten und Verkaufen geht.

 

11.00 - 12.30 Uhr: Wunschkunden finden und zielgerecht ansprechen (Sebastian Kühn)

Bevor Du ein Produkt vermarkten und verkaufen kannst, musst Du Dir zuerst darüber im Klaren sein, wo sich Deine Wunschkunden im Web aufhalten und wie Du sie erreichst. Sebastian zeigt Dir, wie du das herausfindest.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Basics Inbound-Marketing (Vladislav Melnik)

Inbound-Marketing bezeichnet alle Maßnahmen, bei denen der Kunde nicht durch Werbung oder ähnliches aufdringliches Marketing den Weg zu uns findet. Vladislav gibt dir einen Überblick zu Social Media, Content-Marketing, E-Mail und weiteren Inbound-Strategien.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Content-Marketing clever einsetzen (Vladislav Melnik)

Content-Marketing beinhaltet mehr, als ein paar Blogbeiträge zu schreiben, um damit potenzielle Kunden über Suchmaschinen zu erreichen. Hier erfährst Du, worauf es bei der Content-Planung, -Recherche und -Erstellung ankommt.

 

18.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: Content-Strategien (Vladislav Melnik / Sebastian Kühn)

Zum Abschluss des Tages erarbeitest Du unter Anleitung von Vladislav und Sebastian eine eigene Content-Strategie, mit der Du Deine Wunschkunden gezielt ansprichst.

Montag, 10.10.2016

Seminarraum

Vladislav Melnik

Im Jahre 2012 hing Vladislav Melnik seine Selbstständigkeit im Webdesign an den Nagel und setzte alles auf eine Karte: den Affenblog. Mittlerweile hat er ein erfolgreiches Blog Business aufgebaut und zeigt anderen, wie sie es ihm nachmachen können.

Vladislav Melnik

Tag 9 – Content-Marketing & SEO

9.15 - 10.45 Uhr: Elemente einer guten Sales Page (Vladislav Melnik)

Um Kunden von Deinem Angebot zu überzeugen, benötigt es gute Werbetexte. Vladimir zeigt in diesem Seminar, auf welche Elemente es beim Copywriting für die Sales Page ankommt.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Copywriting (Vladislav Melnik)

Egal ob für einen einfachen Blogartikel oder für das Formulieren Deines Angebotes - die stilistischen Elemente sind ähnlich. In diesem Workshop schreibst Du Deinen eigenen Werbetext.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Strategien zur Content-Promotion (Vladislav Melnik)

In diesem Seminar geht es vordergründig um kostenlose Maßnahmen zur Verbreitung Deiner Blogartikel, Deiner Webseite oder Deiner Angebote. Welche Trafficquellen sich für Dich eignen, lernst Du hier.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Suchmaschinenoptimierung (SEO) (tba)

Um Besucher über die organische Google-Suche auf Deine Seite zu bekommen, solltest du zumindest grundlegende SEO-Techniken beherrschen. Du wirst merken, dass gar nicht so viel dahintersteckt.

 

18.00 - 19.30 Uhr: WORKSHOP: On-Page SEO mit WordPress (tba)

Von der Theorie gehen wir sofort in die Praxis und zeigen Dir, mit welchen einfachen Tools und Techniken Du Deine Webinhalte für Suchmaschinen optimierst.

Dienstag, 11.10.2016

Seminarraum

Vladislav Melnik

Im Jahre 2012 hing Vladislav Melnik seine Selbstständigkeit im Webdesign an den Nagel und setzte alles auf eine Karte: den Affenblog. Mittlerweile hat er ein erfolgreiches Blog Business aufgebaut und zeigt anderen, wie sie es ihm nachmachen können.

Sandra Staub

Tag 10 – Social Media Marketing

9.15 - 10.45 Uhr: Grundlegende Social Media Kanäle (Sandra Staub)

In einer kurzen Einführung zum Thema Social Media zeigt Dir Sandra, ob und wie Du Facebook, Twitter, Snapchat, Instagram & Co als Marketingkanäle für Dein Projekt nutzen solltest.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Social Media (Sandra Staub)

Nachdem du Dich für 1-2 passende Social Media Kanäle für Dein Projekt entschieden hast, zeigt Dir Sandra in einem Workshop, wie Du diese einrichtest und in Szene setzt.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Basics Outbound-Marketing (Sebastian Kühn)

Neben den kostenlosen Methoden zur Trafficgewinnung, gibt es Möglichkeiten zur kostenpflichtigen Akquise von potenziellen Kunden. Sebastian gibt eine Einführung in Werbeanzeigen, Affiliate Marketing und Direktmarketing.

 

16.00 - 17.30 Uhr: Grundlagen zu Facebook Werbung (Sandra Staub)

Für 99% aller Geschäftsmodelle sind Facebook Werbeanzeigen zum Ausbau Deiner Reichweite und zur Kundenakquise relevant. Wie das Ganze funktioniert, zeigt Dir Sandra.

 

18.00 - 19.30 Uhr: Struktur von Facebook Werbung (Sandra Staub)

Es geht in die Tiefe beim wichtigen Thema Facebook Werbeanzeigen. Du lernst, wie Du Zielgruppen definierst, Budgets festlegst und eigene Werbekampagnen richtig strukturierst und testest.

Mittwoch, 12.10.2016

Seminarraum

Sandra Staub

Sandra ist Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Bloggerin, freie Social Media Beraterin und Autorin des Buches “Facebook für Frauen”. In ihren regelmäßigen Live-Events wird erst strategisch überlegt und dann auch umgesetzt.

Sandra Staub

Tag 11 – E-Mail-Marketing

9.15 - 10.45 Uhr: WORKSHOP: Facebook Werbekampagnen erstellen (Sandra Staub)

Und wieder gehen wir direkt in die Anwendung. Unter Anleitung erstellst Du Werbekampagnen in Facebook, um Deine Geschäftsidee weiter zu validieren und direkt Kunden für Dein Angebot zu erreichen.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Facebook Werbung im Split-Test (Sandra Staub)

In einem zweiten Workshop zu Facebook Werbeanzeigen erklärt Dir Sandra, wie du A/B-Tests durchführst, die nicht nur für Werbung, sondern auch zum Testen Deiner Webseite relevant sind.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Basics E-Mail-Marketing (Björn Tantau)

Kaum ein Marketing-Werkzeug ist so beständig und wichtig wie die E-Mail. In diesem Seminar lernst Du, wie Du E-Mail-Listen anlegst, neue Abonnenten gewinnst und Deine E-Mail-Kampagnen planst.

 

16.00 - 17.30 Uhr: WORKSHOP: E-Mail-Marketing (Björn Tantau)

In der praktischen Umsetzung richtest Du Deine eigene E-Mail-Liste ein und bindest diese direkt auf Deiner Webseite ein. Außerdem erklärt Dir Björn, wie Du die Conversion-Rates für Neu-Abonnenten erhöhst.

Donnerstag, 13.10.2016

Seminarraum

Sandra Staub

Sandra ist Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Bloggerin, freie Social Media Beraterin und Autorin des Buches “Facebook für Frauen”. In ihren regelmäßigen Live-Events wird erst strategisch überlegt und dann auch umgesetzt.

Björn Tantau

Tag 12 – Sales Funnel & Analytics

9.15 - 10.45 Uhr: Sales Funnel aufbauen (Björn Tantau)

Der Sales Funnel beschreibt den Prozess eines Webseitenbesuches bis hin zum erfolgreichen Verkauf und darüber hinaus. Björn erklärt Dir, an welchen Stellschrauben Du beim Sales Funnel drehen musst.

 

11.00 - 12.30 Uhr: WORKSHOP: Visualisierung des Verkaufsprozesses (Björn Tantau)

Jetzt bist Du an der Reihe. Du stellst den Sales Funnel für Dein Geschäftsmodell auf und visualisierst diesen so, dass Du eine Vorlage für Deine zukünftigen Marketingmaßnahmen erhältst.

 

14.00 - 15.30 Uhr: WORKSHOP: Analyse & Monitoring (Björn Tantau)
Um den Erfolg Deiner Webseite zu überprüfen und durchgeführte Maßnahmen zu optimieren, solltest Du verschiedene Tools zur Analyse und zum Monitoring nutzen. Hier bekommst Du eine Auswahl.

 

16.00 - 17.30 Uhr: WORKSHOP: Tools für Webseiten (Björn Tantau / Sebastian Kühn)

Für das Vermarkten, den Verkauf und die Analyse von digitalen Angeboten gibt es wunderbare Tools, die wenig oder gar nichts kosten und leicht verständlich sind. Wir zeigen Dir, welche Tools Du ohne großen Aufwand einsetzen kannst.

Freitag, 14.10.2016

Seminarraum

Björn Tantau

Björn Tantau kann auf über 15 Jahre Erfahrung im Online Marketing zurückblicken und ist unter anderem als Blogger, Keynote Speaker und Podcaster bekannt. Seine Website bjoerntantau.com gilt mit monatlich über 60.000 Besuchern als eine der renommiertesten Online Marketing Ressourcen in Deutschland und in sozialen Netzwerken folgen ihm mehr als 50.000 User.

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Tag 13 – 6-Monats-Plan

9.15 - 10.45 Uhr: Gemeinsame Erarbeitung eines 6-Monats-Plans (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

Am letzten Tag gehen wir gemeinsam mit Dir eine Checkliste durch, die Dir bei der Orientierung in den Folgemonaten helfen soll. Am Ende des Workshops hast Du deinen strategischen Fahrplan für die nächsten 6 Monate.

 

11.00 - 12.30 Uhr: Commitment- und Feedbackrunde (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

Bevor wir Dich entlassen, schließen wir mit einer Feedbackrunde ab, in der jeder Teilnehmer zu Wort kommt. Außerdem wollen wir von Dir hören, was Du Dir vorgenommen hast und wie Du Deine Ziele erreichen willst. Wir versuchen Dich auch in den Folgemonaten in Form von Masterminds und Facebook Gruppen zu unterstützen.

 

14.00 - 15.30 Uhr: Abschlussrunde

Nach dem Mittagessen verabschieden wir uns vom Gut Ankelohe und den Teilnehmern, die nicht mehr mit nach Bremen kommen. Für alle anderen geht es zu einem feucht fröhlichen Abschiedsabend nach Bremen.

Samstag, 15.10.2016

Seminarraum

Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn

Ronald und Sebastian sind die Initiatoren des Bootcamps und freuen sich riesig darauf, mit dir in diesen 2 Wochen voll durchzustarten.

Bremen, Hauptbahnhof

Abholung aus Bremen

bis 16.00 Uhr: Anreise mit dem Zug nach Bremen Hauptbahnhof

Wir nehmen Dich in Empfang, wenn du mit dem Zug anreist. Anschließend machen wir uns nach einer kleinen Stärkung auf zu unserem Hauptquartier, Gut Ankelohe, das ca. eine Autostunde von Bremen entfernt ist.

Sonntag, 02.10.2016

Bremen, Hauptbahnhof

Bremen, Hauptbahnhof

Sebastian und Ronald nehmen Dich am Bremer Hauptbahnhof in Empfang, wenn Du mit dem Zug anreist.

Yoga und Frühsport

Yoga und Morgensport

Alle 2 Tage von 7.00 - 7.45 Uhr

Vor dem Frühstück bieten wir voraussichtliche alle 2 Tage ein Morgensportprogramm an. Dies wird aus einem Waldlauf, einem HIIT-Training (mit eigenem Körpergewicht) oder einer Yoga-Session bestehen.

Alle 2 Tage von 7.00 - 7.45 Uhr

Yoga und Frühsport

Wir können den Yogaraum sowie die Yogalehrerin des Gut Ankelohe nutzen.

Ronald / Sebastian

Mastermind Gruppen

Mastermind Gruppen (Ronald Kandelhard / Sebastian Kühn)

Die Grundidee hinter den Masterminds ist der regelmäßige Austausch in Gruppen von 3-5 Personen. Unter der Moderation von Ronald und Sebastian lernst Du das Konzept dahinter kennen und startest Deine eigene Mastermind Gruppe.

Sonntag, 09.10.2016

Ronald / Sebastian

Nach einer kurzen Einführung teilen wir euch in Kleingruppen auf, in denen dann die Masterminds durchgeführt werden.

Ausflug in die Umgebung

Ausflug in die Umgebung

Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

Die Nordsee, Bremerhaven und andere Ausflugsziele sind nicht weit. Wir werden gemeinsam über ein Auskunftsziel abstimmen und mal für ein paar Stunden die Business-Themen vergessen.

Sonntag, 09.10.2016

Ausflug in die Umgebung

Über das Ausflugsziel stimmen wir demokratisch ab. Natürlich kannst du Dir auch mal einen Tag Auszeit nehmen bzw. an Deinem Projekt arbeiten.

Abschlussabend

Verabschiedung in Bremen

16.00 Uhr: Rückfahrt nach Bremen

Wir bringen Dich wieder zurück nach Bremen und werden dort noch einen feucht fröhlichen Abschlussabend organisieren, zu dem Du recht herzlich eingeladen bist.

Samstag, 15.10.2016

Bremen

Abschlussabend

Wo genau der Abschlussabend in Bremen stattfindet, werden wir noch bekanntgeben.

UNSER HAUPTQUARTIER

Gut Ankelohe befindet sich in Bad Bederkesa, eine knappe Autostunde entfernt von Bremen und Hamburg. Die alten Scheunen auf dem Gut wurden liebevoll restauriert und bieten heute die perfekte Umgebung für intensives Arbeiten.

Alle Übernachtungen, 2 Mahlzeiten am Tag, Sport und Yoga für aktive Erholung und viel frische Nordseeluft sind inklusive. Beste Rahmenbedingungen also, damit Du Dich komplett auf Dein Online Projekt konzentrieren kannst.

PLATZ SICHERN

Die Anmeldung für das Bootcamp ist ab sofort geöffnet. Die Plätze sind auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. Bei Fragen vor der Anmeldung wende dich bitte an support@onlinebusinessbootcamp.de.

Die Einzelpreise von jedem der genannten Inhalte liegen bei vielen hundert Euro und summieren sich auch ohne Unterkunft, Sport, Essen und Ausflüge schnell auf das doppelte des Kurspreises. Einzigartig sind zudem das Zusammensein mit Gleichgesinnten, die durchgängige Begleitung durch Experten und die Workshops, in denen Du das Gelernte direkt für Dein eigenes Projekt anwenden kannst.

Noch unsicher?

Lade Dir hier das Programmheft zum Online Business Bootcamp im Oktober 2016 herunter und entscheide später, ob eine Teilnahme für Dich sinnvoll erscheint.

Als kleines Geschenk bekommst Du außerdem das Booklet “12 digitale Geschäftsmodelle” zum kostenlosen Download. In diesem Booklet erhältst du Anregungen zu insgesamt 12 Geschäftsideen, die du im Internet umsetzen kannst.

Programmheft
Digitale Geschäftsmodelle

Noch Fragen?

Für welche Art von Geschäftsmodell sind die Inhalte ausgelegt?

Es ist egal ob Du einen Blog, einen Online-Shop, eine Dienstleistung oder eine Software starten möchtest. 99% der Grundlagen, die wir Dir vermitteln, kannst Du auf jede Art von digitalen Geschäftsmodell anwenden.

Ich bin bereits selbständig. Macht die Teilnahme trotzdem Sinn?

Wenn Du ein lokales Unternehmen hast, welches Du “Online nehmen” möchtest oder nach zusätzlichen Vertriebswegen und Einnahmequellen suchst, dann ist das Bootcamp für Dich. Solltest du bereits ein digitales Business haben, dann lernst Du ganz sicher viel im Bootcamp, musst aber davon ausgehen, dass wir uns an Einsteiger richten.

Brauche ich für die Teilnahme eine eigene Geschäftsidee?

Das gesamte Konzept des Online Business Bootcamps basiert darauf, dass Du eine eigene Geschäftsidee umsetzt. Solltest Du Probleme beim Finden einer Idee haben, geben wir Dir zur Vorbereitung gerne Brainstorming-Strategien zur Ideenentwicklung mit auf den Weg.

Welche Verpflegung haben wir vor Ort?

Im Preis inbegriffen ist das tägliche Frühstück und ein warmes Abendessen. Zur zusätzlichen Selbstverpflegung steht eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung.

Was passiert, wenn ich kurzfristig absagen muss?

Du kannst jederzeit einen Ersatzteilnehmer bestimmen und bekommst deine bereits gezahlten Beträge erstattet (maximal bis zum Kaufpreis des Ersatzteilnehmers). Wenn Du selbst keinen Ersatz findest, werden wir alles daran setzen, Ersatz zu finden und Dir den bereits gezahlten Betrage abzüglich unserer Werbekosten erstatten, worauf wir jedoch keine Garantie abgeben können.

Welche Zahlungsarten sind möglich?

Zahlungen sind über PayPal oder als Banküberweisung möglich.

Wie hoch ist die Anzahlung?

Um Deinen Platz verbindlich zu sichern, benötigen wir eine Kaution über 500 Euro. Die Rechnung dafür erhältst du nach der Anmeldung. Den verbliebenen Zahlungsbetrag kannst du mit einer Einmalzahlung oder in Raten bis zum 31.07. ausgleichen.

Kann ich in Raten zahlen?

Ja, eine Ratenzahlung ist generell möglich, sobald die Anzahlung von 500 Euro geleistet wurde. Einen entsprechenden Zahlungsplan können wir individuell besprechen.

Wie funktioniert die Abholung?

Natürlich steht es Dir frei, selbst mit dem Auto anzureisen. Allen Bahnfahrern bieten wir am Nachmittag des 02.10.2016 eine Abholung vom Bremer Hauptbahnhof an. Wir werden uns in Bremen stärken und dann gemeinsam zu unserem Hauptquartier fahren.